3rd annual meeting of ISMI

Thema: Metallfreie Implantologie - Eine Standortbestimmung
5./6. Mai 2017 hedicke's terracotta, Luisenstraße 9, 78464 Konstanz

3rd annual meeting of ISMI

Keramikimplantate – eine Standortbestimmung

Am 5.und 6. Mai 2017 lädt die Internationale Gesellschaft für metallfreie Implantologie e.V. (ISMI) zu ihrer dritten Jahrestagung nach Konstanz ein. Die Teilnehmer erwarten Seminare, Live-OPs und ein hochkarätiges wissenschaftliches Programm mit internationalen Referenten.

Am ersten Maiwochenende 2017 findet auf dem Gelände des Klinikums Konstanz unter der Themenstellung „Keramikimplantate – eine Standortbestimmung“ die 3. Jahrestagung der Internationalen Gesellschaft für metallfreie Implantologie e.V. (ISMI) statt. Internationale Referenten und Teilnehmer werden an beiden Kongresstagen praktische Erfahrungen und aktuelle Trends beim Einsatz von Keramikimplantaten diskutieren.

Auch mit ihrer dritten Jahrestagung möchte die im Januar 2014 in Konstanz gegründete ISMI International Society of Metal Free Implantology erneut Zeichen auf einem besonders innovativen Feld der Implantologie setzen. Nach einer gelungenen Auftaktveranstaltung in 2015 und dem erfolgreichen internationalen Jahreskongress in Berlin 2016 lädt die ISMI jetzt zu ihrer dritten Jahrestagung nach Konstanz ein. Zum Referententeam des ISMI-Kongresses werden erneut Experten aus dem In- und Ausland gehören. Die zweitägige Veranstaltung beginnt am Freitagvormittag zunächst mit Pre-Congress Symposien und wird dann am Nachmittag mit mehreren Live-Operationen sowie Seminaren u.a. zu den Themen Implantatchirurgie und Biologische Zahnheilkunde fortgesetzt. Höhepunkt des ersten Kongresstages wird dann die ISMI White Night in der Villa Barleben, wo die Teilnehmer in cooler Atmosphäre mit kulinarischen Spezialitäten den Tag ausklingen lassen können. Der Samstag steht dann ganz im Zeichen der wissenschaftlichen Vorträge. Die Themenpalette wird hier erneut nahezu alle Bereiche der metallfreien Implantologie umfassen.

_________________________________________________________________________________________________________________________

Ceramic Implants – State of the Art

On 5 and 6 May 2017, the International Society of Metal Free Implantology (ISMI) invites participants to its 3rd Annual Meeting in Constance. They can look forward to seminars, live-operations and a high-quality scientific program with international speakers.

At the first weekend of May, the 3rd Annual Meeting of the International Society of Metal Free Implantology (ISMI) will be held at Clinical Centre of Constance. International speakers and participants will discuss their practical experiences and recent trends regarding the application of ceramic implants.

With its 3rd annual conference, the expert association ISMI, which was founded in January of 2014 in Constance/Germany, has once again the aim to point the way towards a particularly innovative field of implantology. After a successful inaugural event two years ago in Constance and the successful event last year in Berlin, ISMI now invites participants to its 3rd Annual Meeting in Constance. Again, experts from Germany and abroad will be among to the high-quality team of speakers. The two-day meeting starts on Friday morning with symposia by dental companies and will be continued in the afternoon with different seminars on the topics implant surgery and biological dentistry. The highlight is the evening event “ISMI White Night” at the “Villa Barleben”, where participants can conclude the day in an easygoing atmosphere with culinary specialties. The Saturday is exclusively dedicated to scientific lectures. The range of topics will again cover almost all areas of metal-free implantology.

Alle Veranstaltungen und Anmeldungen
Veranstaltungsort
Referenten
Aussteller